Derzeitiges soziales Projekt: Münchner Freiwillige – Wir      helfen e.V.

Als drittes soziales Projekt unterstützen wir mit 10 Cent pro verkauftem Bogen den Verein Münchner Freiwillige – Wir helfen e.V.

Der eingetragene Verein Münchner Freiwillige – Wir helfen e.V. engagiert sich für Geflüchtete und benachteiligte Menschen in München. Dabei liegt der Schwerpunkt des Vereins auf direkter Integration – sowohl durch Aktionen & Events, als auch durch Lebenshilfe und Orientierung im Alltag. Darüber hinaus ist der Auftrag die Förderung von Ehrenamt: Der Verein unterstützt Menschen, die etwas Gutes in München tun wollen und vertritt die politischen Interessen, damit Ehrenamt ohne Hindernisse gelingt.

Der gemeinnütziger Verein entstand aus der Hilfsinitiative am Münchner Hauptbahnhof und

den Erstunterkünften im Herbst 2015, wo die Freiwilligen des

Vereins über 150.000 

Geflüchteten halfen und ihnen eine menschenwürdige Ankunft in Deutschland mit ermöglichten.

 Die Besonderheit: Jeder konnte mitmachen – ohne sich vorher einer Vereinigung anschließen oder eine Agenda unterschreiben zu müssen; manche nur für ein paar Stunden, andere in unermüdlichem Dauereinsatz. Gerade das flexible und spontane Helfen war einer der maßgeblichen Erfolgsfaktoren für

den geleisteten humanitären Kraftakt.

Das Ziel: schnell, effizient und nachhaltig zu helfen und

(spontanes) Engagement zu fördern. Denn obwohl die Flüchtlings-Zuwanderung nach Deutschland nachgelassen hat, leben ja bereits viele Geflüchtete auch in München, die JETZT Unterstützung brauchen – durch Sachspenden, bei Weiterbildung, Behördengängen, Alltagsbewältigung, Freizeit, Wohnungs- und Arbeitsuche.

Münchner Freiwillige – Wir helfen e.V. engagiert sich parteipolitisch neutral und überkonfessionell. Der Verein kooperiert zielorientiert mit anderen Organisationen und wird gefördert durch die Landeshauptstadt München.



Bisherige soziale Projekte:

Die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (AKM) betreut Familien mit unheilbar oder schwerkranken Ungeborenen, Neugeborenen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die Stiftung begleitet Familien ab der Diagnose über den Tod hinaus und möchte ihnen so in schwierigen Zeiten Sicherheit, Geborgenheit und Normalität schenken. 

 

Erfahre mehr unter www.kinderhospiz-muenchen.de

Der Verein Aufbauhilfe-Nepal e.V. kümmert sich seit den verheerenden Erdbeben 2015 neben anfänglicher Katastrophenhilfe heute um den langfristigen und nachhaltigen Wiederaufbau von zerstörten Schulen. Darüber hinaus hat er ein umfangreiches Stipendienprogramm ins Leben gerufen.  

 

Erfahre mehr unter www.aufbauhilfe-nepal.de