Unser Geschenkpapier wird nach weltweit höchstem ökologischem Druckstandard produziert

 

Seit November 2011 stellt unser Partner gugler* print als weltweit erste Druckerei Cradle to Cradle™-zertifizierte Printprodukte her. Seit dem Herbst dieses Jahres gehört dazu auch unser PlanetPaket Geschenkpapier. Dieser Druckprozess verkörpert das höchste ökologische Niveau, ohne Grenzwerte für schädliche Inhaltsstoffe, sondern ausschließlich mit Substanzen, die wieder in den biologischen Kreislauf rückgeführt werden können. 

 

 

Cradle to Cradle™ - Drei Dinge machen den Unterschied.

Effektivität statt Effizienz.
Weniger schlecht ist nicht gut genug. Nützliche Produkte entstehen nicht durch die Reduzierung von schädlichen Substanzen. Bei Öko-Effektivität geht es darum, das Richtige zu tun. So werden die schädlichen Substanzen gar nicht erst eingesetzt.

 

Abfall = Nahrung.
Beim Cradle to Cradle™-Konzept gibt es keinen Abfall. Wie in der Natur bleiben alle Substanzen in Kreisläufen erhalten. Cradle to Cradle™-Druckprodukte von gugler* print wurden für den Recyclingprozess optimiert. Dabei anfallende Schlämme können wieder in den biologischen Kreislauf zurückfließen.

 

Rundum gesund.
Alle Inhaltsstoffe der Cradle to Cradle™-Druckprodukte wurden in Zusammenarbeit mit dem Umweltforschungsinstitut EPEA analysiert. In Bezug auf Gesundheitsverträglichkeit wie Allergierisiken etc. werden die höchsten Anforderungen erfüllt. Selbst die Asche von verbrannten Druckprodukten kann bedenkenlos im Gemüsegarten verstreut werden.

Der Unterschied zu herkömmlichen Druckprodukten

... besteht darin, dass bei C2C-Druckprodukten erstmals das ganze Druckprodukt wiederverwertet werden kann!

 

Im Altpapierrecycling wird nur der Zellstoff als Papier wiederverwertet. Beim sogenannten Deinking-Prozess bleiben bei herkömmlichen Druckprodukten die Druckfarben etc. als toxischer Klärschlamm zurück, der nicht mehr in einen gleichwertigen Stoffkreislauf zurückfließen kann. Auch nach Verbrennung und Verwertung in Baumaterialien bleiben diese Schadstoffe enthalten, die auch später noch in den Kreislauf der Natur gelangen können.